Weinherbst auf Weingut Neiss – exzellente Wein-Ergebnisse

Weingut Neiss liegt im Norden der Pfalz und berichtet über einen exzellenten Weinherbst 2011. Im Gegensatz zu anderen Weinregionen Deutschlands sind die Trauben auch in diesem Jahr durchweg gesund, keine Ernteverluste durch erhöhten Pilzdruck oder Fäulnis. In den Höhenlagen von Neiss weht im wahrsten Sinne des Wortes ein anderer Wind: Eine zugige Brise – mit dem Auftrag, die  Weinberge nach Niederschlägen rasch abzutrocknen. Erst diese ausgiebige Reifezeit ermöglicht den Trauben, ihr faszinierendes Aroma voll zu entfalten. Es ist schließlich das Klima hier oben, das den Neiss Weinen zu ihrer charakteristischen Leichtigkeit verhilft.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Württemberger Weine – Graf Adelmann


Stilvoller kann das Domizil eines Weingutes kaum sein: Eine mittelalterliche Burg, wuchtig und verwinkelt, inmitten eines weitläufigen Parks, ist der Wohnsitz der Familie Graf Adelmann. Seit 700 Jahren wird auf der Burg Schaubeck Wein angebaut. Seit 1914 sind die Grafen Adelmann, nachdem sie das traditionsreiche Gut des Freiherren von Bruselle geerbt haben, für die Weine verantwortlich. Michael Graf Adelmann, „Winzer aus Leidenschaft“ (Süddeutsche Zeitung) führt das Weingut Graf Adelmann in der dritten Generation.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

7byCB – Christian Bamberger Nahe Talent


Christian Bamberger
absolvierte Anfang der 90er Jahre ein „Winemaking Intership“ im Napa Valley. Danach entschied er sich jedoch für das Studium zum Diplom-Kaufmann, um dann in Frankfurt Finanzanalyst zu werden. Nach dem plötzlichen Tod der Mutter Irmtraud kam Christian Bamberger zurück und arbeitete zuerst Teilzeit auf dem Weingut. Nach drei Jahren hieß es dann 2004 Vollgas und „BACK TO THE ROOTS“.
Die Weinbergsfläche beläuft sich inzwischen auf 12 Hektar, denn 2007 kaufte Bamberger 6 Hektar in den Schlossböckelheimer Weinbergslagen Königsfels und Mühlberg hinzu. Rund ein Viertel davon wird im benachbarten Rheinhessen bewirtschaftet. Die Erfolgs-Wein-Linie von Christian Bamberger 7byCB.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Markus Molitor – hervorragender 2010er Jahrgang

Die 2010er Weine von Markus Molitor sind wieder einmal exzellent. Das Weingut befindet sich leicht erhöht an der Mosel, in der Lage Wehlener Klosterberg. Als Markus Molitor das 3 ha große Weingut 1984 übernahm, war er gerade erst 20 Jahre. Doch auch die 8. Generation sollte großes bewerkstelligen. Markus Molitor war sich stets seines Zieles bewusst: individuelle, lagentypissche, unverwechselbare und lagerfähige Rieslinge mit Moselcharakter. Dies zeigt sich auch in diesem Jahrgang: Frische, Geschmackstiefe und Moselcharakter.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

luxuriöser Veuve Clicquot Champagner

Veuve Clicquot Schaumwein heißt „Qualität vor Quantität“. Vor eine größere Anzahl als 220 Jahren wurde das Champagnerhaus Veuve Clicquot Ponsardin gegründet und kann auf eine tief ereignisreiche Story zurückdenken. Im Kerl von 27 Jahren übernahm die Witwe, Nicole Clicquot Ponsardin, die Leitung des Hauses und wurde so eine der ersten Unternehmerinnen der Bezirk.

Die Prickelbrause des Hauses Veuve Clicquot sind das wertvolle Nachlass der Witwe Clicquot. Ihre Grundregel „Qualität vor Quantität“ hat weltweite Bejahung weltklug. Die Weinberge, die gegenseitig in den besten Lagen ergehen, an Boden gewinnen einander extra eine Ort von 286 100 mal 100 Meter.

Sie wurden weitestgehend jeder bis jetzt von Madame Clicquot parteiisch gekauft. Mindestens 30-36 Monate reift der Prickelbrause für zusammenführen Non-Vintage in der Flasche in den ältesten Ablage der Champagne. Veuve Clicquot Champagner zeichnet einander via seine ausgezeichnete System aus und besticht durch Würdevolles Benehmen und Raffinesse und ein ausgewogenes, raffiniertes Duft (von Wein).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Meyer-Näkel & Klumpp ~ Hand in Hand Spätburgunder

Der Hochzeitswein von Meike Näkel und Markus Klumpp ist der Hand in Hand  Meyer-Näkel & Klumpp. Dieser Weine ist eine Symbiose aus zwei hervorragenden Weingütern Deutschlands, aus Ahr und Baden. Selbst die BILD am Sonntag schwärmt über den Hand in Hand. Die Trauben für diesen Wein kommen aus Baden, gereift in Fässern von der Ahr, gebündeltes Know-How vereint im Hand in Hand.
Die Nase ist elegant, es folgt eindringliche Würze, danach Sauerkirschen, etwas Schokolade und Zedernholzaromen. Das Besondere am Hand in Hand Meyer-Näkel & Klumpp ist seine lebendige Frucht ohne dabei vordergründige Säure zu besitzen. Eleganz, Kraft und Rückgrad sind perfekt aufeinander abgestimmt. Der Hand in Hand Meyer-Näkel & Klumpp hat zudem hohes Entwickelungspotenzial.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Deutschlands Große Gewächse


Die Bezeichnung „Große Gewächse“ ist ein vom Verband deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VDP) eingeführte Qualitätsbezeichnung für hochwertige Lagen, die nur von seinen Mitgliedern verwendet werden darf. Die trockenen VDP Erste Lage Weine werden als Großes Gewächs bezeichnet.
Alle Weine, die als Große Gewächse bezeichnet werden, werden nach gleichen terroir-orientierten, strengen Kriterien vinifiziert. Diese Erzeugungskriterien garantieren eine herausragende Weinqualität.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Guicciardini Strozzi Vernaccia Di San Gimignano Titolato Strozzi 2009 – Toskana-Chianti Italien

Der Wein ‚Vernaccia Di San Gimignano Titolato Strozzi 2009‚ vom Weingut Vernaccia Di San Gimignano Titolato Strozzi 2009 im Toskana-Chianti in Italien – Schlank präsentiert sich der Vernaccia di San Gimignano ‚Titolato Strozzi‘. Er ist zart, leicht und sehr trocken im Geschmack, dabei klar und reintönig. Ein unkomplizierter Wein für jede Gelegenheit!.

Farbe: Weiß
Rebsorten: 100% Vernaccia
Reifegrad: Genießen
Gesamtsäre:  0.60 g/l
Restzucker:  1.60 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 10.00 °C

Weingut Vernaccia Di San Gimignano Titolato Strozzi 2009
Wein Vernaccia Di San Gimignano Titolato Strozzi 2009

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Taylor Port 30 Year Old Tawny Taylor – Douro Portugal

Der Wein ‚30 Year Old Tawny Taylor ‚ vom Weingut 30 Year Old Tawny Taylor im Douro in Portugal – Farbe: dunkel glänzendes Bernstein mit ziegelroten Reflexen Duft: süßlich-nussig mit Noten von getrockneten Orangen, Weihnachtsgewürzen, Nugat, Kaffee und Karamell Geschmack: fein und elegant, die Süße ist kaum mehr wahrnehmbar und wundervoll in das reife, lang anhaltende, fruchtige Aromaspiel eingebunden; erinnert im Finale an „Weinbrandbohnen“

Farbe: Rot
Rebsorten: Tinta Cao, Tinta Roriz, Tinta Barocca, Touriga Francesa, Touriga Nacional, Tinta Amarela
Reifegrad: genießen
Gesamtsäre:  4.95 g/l
Restzucker:  112.30 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 15.00 °C

Weingut 30 Year Old Tawny Taylor
Wein 30 Year Old Tawny Taylor

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Juris Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006 – Burgenland Österreich

Der Wein ‚Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006‚ vom Weingut Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006 im Burgenland in Österreich – dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase schwarzes Beerenkonfit, angenehme Kräuterwürze, Kirschenanklang, zart nach Nougat. Am Gaumen elegant, wirkt kraftvoll, vollreife Kirschenfrucht, fon einer finessenreichen Struktur getragen, rotbeerige Frucht im Nachhall, zart nach Orangen, ausgewogen, bereits antrinkbar, mineralisch, verfügt über sehr gutes Entwicklungspotenzial, Himbeermark und Zitrus im Rückgeschmack.

Farbe: Rot
Rebsorten: 100% Sankt Laurent
Reifegrad: genießen
Gesamtsäre:  6.10 g/l
Restzucker:  0.80 g/l
Serviertemperatur: 18.00 °C

Weingut Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006
Wein Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)