Rutilus – Marche Sangiovese IGT

Beschreibung des ‚Rutilus – Marche Sangiovese IGT‘

Als rotes Pendant zum ‘Titulus’ kreierte Fazi Battaglia den ‘Rutilus’ – einen jungen, frischen Sangiovese. Mit seiner angenehmen Frucht, seinem delikaten und wohl ausbalancierten Geschmack passt er zu ideal zur regionalen Küche aus den
Marken, z.B. zu Spanferkel oder zu Peccorino-Käse.

Serviervorschlag zum ‚Rutilus – Marche Sangiovese IGT‘

Passt ideal zur regionalen Küche aus den Marken, z.B. zu Spanferkel oder zu Peccorino-Käse.

Daten&Fakten zum ‚Rutilus – Marche Sangiovese IGT‘ Wein

Rebsorten: 100% Sangiovese
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 16.00 °C

Morellino di Scansano Riserva DOC

Beschreibung des ‚Morellino di Scansano Riserva DOC‘

Von aussergewöhnlich tiefer Farbe präsentiert sich dieser 14 Monate Barrique gereifte Riserva im Glas und verwöhnt mit intensiven Aromen von schwarzen Kirschen. Mit einer filigranen Struktur, seinem zarten Tannin und seinem lang anhaltenden Finale. .

Serviervorschlag zum ‚Morellino di Scansano Riserva DOC‘

Passt optimal zu Wildschwein nach Art der Maremma

Daten&Fakten zum ‚Morellino di Scansano Riserva DOC‘ Wein

Rebsorten: 100% Sangiovese
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: 2012
Serviertemperatur: 16.00 °C

Cru Rovereto – Gavi del Commune di Gavi DOCG

Beschreibung des ‚Cru Rovereto – Gavi del Commune di Gavi DOCG‘

Dieser besondere Lagenwein mit unaufdringlichen, ausgeprägten Pfirsich-Aromen im Geschmack und einem zarten, feinfruchtigen Körper ist ein idealer Begleiter zu frischen Salaten, Vorspeisen und gedünstetem oder gegrilltem Fisch.

Serviervorschlag zum ‚Cru Rovereto – Gavi del Commune di Gavi DOCG‘

Ideal zu frischen Salaten, Vorspeise, gedünstetem oder gegrilltem Fisch.

Daten&Fakten zum ‚Cru Rovereto – Gavi del Commune di Gavi DOCG‘ Wein

Rebsorten: 100% Cortese
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 8.00 °C

Syrah de La Chevali

Beschreibung des ‚Syrah de La Chevalière Vin de Pays d’Oc‘

Farbe: sehr dunkles Rot mit schwarzen Reflexen, Duft: intensiv nach dunklen Holunderbeeren, schwarzen Kirschen, Pflaume, Brombeere und schwarzem Pfeffer, Geschmack: intensiv und dicht, geschmeidiges reifes Tannin, typisch, würzige Geschmacksnote Südfrankreichs

Weinerzeugung

Die Traubenernte begann Mitte bis Ende September. Dann gärte das Lesegut 7 Tage lang bei 26-28°C in Stahltanks mit regelmäßiger Überflutung. 80% der Maische mazerierten für weitere 3 Wochen um an Extrakt, Tannin und Körper zu gewinnen, 20% nur für eine Woche um die Frucht zu erhalten. Die ganze Partie machte den biologischen Säureabbau. 60% des Weins reifte weiter im Stahltank, 40% im einjährigen Barrique aus französischer Eiche während 6 Monaten. Es wurde mit Eiweiß geklärt und nur zu einem Minimum filtriert, um ein Maximum des natürlichen Aromas zu erhalten.

Serviervorschlag zum ‚Syrah de La Chevalière Vin de Pays d’Oc‘

trinkt sich besonders gut zu mediterranen Gerichten, die nicht nur an den Kräutern und Gewürzen vorbeigingen, sondern davon auch einen ordentliche Portion abbekamen, auch wunderbar zur Gegrilltem, oder getrockneten und geräucherten Schinken und Wurstspezialitäten

Daten&Fakten zum ‚Syrah de La Chevalière Vin de Pays d’Oc‘ Wein

Rebsorten: 100% Syrah
Reifegrad: genießen
Gesamtsäre:  3.31 g/l
Restzucker:  4.50 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 18.00 °C

Etna Rosso DOC

Beschreibung des ‚Etna Rosso DOC‘

Nur am Fuße des größten noch aktiven Vulkans Europas sind die Voraussetzungen gegeben, einen solch besonderen Wein zu produzieren. 7 Monate reift diese Cuvée aus Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio in Fässern aus slawonischer Eiche und präsentiert sich alsdann mit betörenden Noten von Zimt, schwarzem Pfeffer, Cassis und Kirschen.

Serviervorschlag zum ‚Etna Rosso DOC‘

Ausgezeichnet zu Pasta mit kräftiger Fleisch-Sauce.

Daten&Fakten zum ‚Etna Rosso DOC‘ Wein

Rebsorten: 80% Nerello Mascalese, 20% Nerello Cappuccio
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Gesamtsäre:  2.83 g/l
Restzucker:  2.55 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 16.00 °C

Capaia 5,0l

Beschreibung des ‚Capaia 5,0l‘

Capaia – das Flaggschiff des Weingutes spiegelt wahren Luxus wider: Eine tiefrote Farbe, eine reichhaltige Duftpalette und vielschichtige Geschmacksnoten. Mit seiner 15-monatigen Reife in neuen Barriques hat der Capaia das Potential, unter die ganz Großen zu gelangen!

Serviervorschlag zum ‚Capaia 5,0l‘

Ideal zu Lamm oder zu Wildgerichten

Daten&Fakten zum ‚Capaia 5,0l‘ Wein

Rebsorten: 37% Cabernet Sauvignon, 26% Merlot, 19% Cabernet Franc, 18% Petit Verdot
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: 2011
Serviertemperatur: 16.00 °C

De Miranda Moscato d’Asti DOCG

Beschreibung des ‚De Miranda Moscato d’Asti DOCG‘

Ein brillant strohgelber Wein, der cremig schäumt.
Typisches Moscato-Bouquet, süßer, lang anhaltender Geschmack.

Serviervorschlag zum ‚De Miranda Moscato d’Asti DOCG‘

Ein großartiger Begleiter zu trockenem Gebäck und feinen Desserts.

Daten&Fakten zum ‚De Miranda Moscato d’Asti DOCG‘ Wein

Rebsorten: 100% Moscato d’Asti
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 10.00 °C

Mas Rabell Tinto

Beschreibung des ‚Mas Rabell Tinto‘

Die rubinrote Farbe der Cuvée aus Garnacha und Cariñena ist ein markantes Zeichen für diesen Wein. Er präsentiert sich vollmundig und kräftig, aber nicht schwer. Seine Reife erlangte er langsam in kleinen Eichenfässern.

Weinerzeugung

Die Garnacha-Trauben weren vom 6. September an und Carinena Trauben einige Tage später gelesen. Die siebentägige Gärung verläuft in Stahlbehältern mit kontrollierter Temperatursteuerung bei 28-30°C. Für weitere zwei Wochen bleibt der Most in Kontakt mit den Beerenhäuten. Zur Reife wird der Wein 6 Monate lang in 300l Fässer aus amerikanischer Eiche gegeben.

Serviervorschlag zum ‚Mas Rabell Tinto‘

trinkt sich besonders gut zu gegrilltem oder kurzgebratenem Fleisch, Nudelgerichten und zu abwechslungsreich-aromatischen Tapas

Daten&Fakten zum ‚Mas Rabell Tinto‘ Wein

Rebsorten: 65% Garnacha, 35% Carinena
Reifegrad: genießen
Gesamtsäre:  5.20 g/l
Restzucker:  3.20 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 18.00 °C

Gew

Beschreibung des ‚Gewürztraminer Cuvee des Seigneurs de Ribeaupierre‘

Die Trauben für diese Cuvée wachsen auf Mergel-Kalk-Boden, was ihr eine kräftige und charaktervolle Note verleiht. Sie werden von den alten Rebstöcken ausschließlich in sehr reifem Zustand gelesen und nur in großen Jahren zu der Cuvée des Seigneurs de Ribeaupierre vinifiziert.

Weinerzeugung

Für den Gewürztraminer Cuvée des Seigneurs de Ribeaupierre stammen die Trauben von sehr alten Rebanlagen des historischen Weinguts der Seigneurs de Ribeaupierre. Die sehr reifen Trauben werden sorgfältig entrappt und schonend gepresst. Für einen guten Gärungsverlauf und eine feine Entwicklung des Aromas sorgt die Vorklärung des Mostes. Die alkoholische Gärung findet in Edelstahl statt, danach folgt eine Reifezeit zur Stabilisierung und Entwicklung der Aromen im großen Holzfass. Dann wird dem Wein eine „Entspannungszeit“ in der Flasche gegönn,t von 4 und mehr Jahren. Somit kommt er erst mit beginnender Trinkreife erst auf den Markt.

Serviervorschlag zum ‚Gewürztraminer Cuvee des Seigneurs de Ribeaupierre‘

als Aperitif oder zur feinen, asiatischen Küche, zu allen elsässischen Spezialitäten, Gänseleber und Pasteten und natürlich ein „Muss“ zum Munsterkäse sowie zu weiteren Käsesorten aus Ziegenmilch und Blauschimmel

Daten&Fakten zum ‚Gewürztraminer Cuvee des Seigneurs de Ribeaupierre‘ Wein

Rebsorten: 100% Gewürztraminer
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 12.00 °C

Barolo DOCG Riserva

Beschreibung des ‚Barolo DOCG Riserva ‘Big ‘d Big’‘

Die Qualitäten dieses 36 Monate im Barrique ausgebauten Barolo begeistern besonders, da sie sich dem Genießer unmittelbar erschließen: In der Nase entwickelt er reichhaltige und äußerst delikate Aromen, im Mund ist er weich und rund mit extrem samtigen Tanninen.

Daten&Fakten zum ‚Barolo DOCG Riserva ‘Big ‘d Big’‘ Wein

Rebsorten: 100% Nebbiolo
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: 2011
Serviertemperatur: 16.00 °C