Syrah de La Chevali

Beschreibung des ‚Syrah de La Chevalière Vin de Pays d’Oc‘

Farbe: sehr dunkles Rot mit schwarzen Reflexen, Duft: intensiv nach dunklen Holunderbeeren, schwarzen Kirschen, Pflaume, Brombeere und schwarzem Pfeffer, Geschmack: intensiv und dicht, geschmeidiges reifes Tannin, typisch, würzige Geschmacksnote Südfrankreichs

Weinerzeugung

Die Traubenernte begann Mitte bis Ende September. Dann gärte das Lesegut 7 Tage lang bei 26-28°C in Stahltanks mit regelmäßiger Überflutung. 80% der Maische mazerierten für weitere 3 Wochen um an Extrakt, Tannin und Körper zu gewinnen, 20% nur für eine Woche um die Frucht zu erhalten. Die ganze Partie machte den biologischen Säureabbau. 60% des Weins reifte weiter im Stahltank, 40% im einjährigen Barrique aus französischer Eiche während 6 Monaten. Es wurde mit Eiweiß geklärt und nur zu einem Minimum filtriert, um ein Maximum des natürlichen Aromas zu erhalten.

Serviervorschlag zum ‚Syrah de La Chevalière Vin de Pays d’Oc‘

trinkt sich besonders gut zu mediterranen Gerichten, die nicht nur an den Kräutern und Gewürzen vorbeigingen, sondern davon auch einen ordentliche Portion abbekamen, auch wunderbar zur Gegrilltem, oder getrockneten und geräucherten Schinken und Wurstspezialitäten

Daten&Fakten zum ‚Syrah de La Chevalière Vin de Pays d’Oc‘ Wein

Rebsorten: 100% Syrah
Reifegrad: genießen
Gesamtsäre:  3.31 g/l
Restzucker:  4.50 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 18.00 °C

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)