Opus One Napa Valley 2006

Beschreibung des ‚Opus One Napa Valley 2006‘

Farbe: dichtes, tintendunkles Purpurrot
Duft: im Bouquet Aromen von frisch geschnittenen Rosen, Lakritz, dunkler Schokolade, Brombeeren (Brombeerkuchen), geräuchertem Schinken und Fenchel
Geschmack: am Gaumen kraftvoll, konzentriert, zugleich seidig und dicht, mit Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Kirschen, Espresso, Rauch (gebratenes Wildfleisch), Kräutern, Salbei und dunklen Gewürzen, mineralisch, tief und vielschichtig, mit exzellenter Struktur und bittersüßem, ein wenig lehmig-sandigem Tannin, im Finale lang anhaltend mit sanfter, eleganter Fülle und viel versprechendem Potenzial

Weinerzeugung

Die Lese für Opus One 2006 startet am 27. September und ist am 1. November beendet, gerade rechtzeitig, bevor die heftigen Herbstregen einsetzen! An 18 Tagen muss nachts gelesen werden. In der Kellerei werden die Trauben auf der Maische vergoren und für insgesamt 26 Tage im Kontakt mit den Beerenhäuten belassen, um ein Maximum an Farbe, intensiven Rebsortenaromen und sanftem Tannin zu extrahieren. Dann werden die jungen Weine vorsichtig abgezogen und für 17 Monate zur Reife in neue Fässer aus französischer Eiche gelegt.

Serviervorschlag zum ‚Opus One Napa Valley 2006‘

zu Rind- und Lammfleisch (Steak, Tournedos, Ochsenbäckchen, Braten, Filet), Wildgerichten oder Gänsebraten mit reduziertem Fleischfond

Daten&Fakten zum ‚Opus One Napa Valley 2006‘ Wein

Rebsorten: 77% Cabernet Sauvignon, 12% Merlot, 5% Cabernet Franc, 3% Petit Verdot, 3% Malbec
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Gesamtsäre:  5.70 g/l
Restzucker:  4.00 g/l
Serviertemperatur: 18.00 °C

Magill Estate Shiraz 2006

Beschreibung des ‚Magill Estate Shiraz 2006‘

Farbe: tiefes, glänzendes Dunkelrot
Duft: nach Belüftung entfaltet sich ein duftig süßes Potpourri von Blüten, Lakritz, Zimt, Kakao, Nüssen, Feigen und Quittenpaste, aber auch leicht herzhafte Anklänge (Bouillon) sind spürbar, viele feine aromatische Indizien für die besondere Weinbereitung – Vergärung im offenen Fermenter, 100 % neue Eiche, Korbpresse
Geschmack: am Gaumen überraschend saftig mit fruchtigen Aromen von Preiselbeeren, roten Johannisbeeren, dunklen Kirschen und grünen Oliven, später würziger, mit rauchigen Fassnoten, Mokka, Malz, frischem Tabak und Zedernholz, exzellent strukturiert, das Tannin ist feinkörnig, das Eichenholz perfekt eingebunden, die Säure frisch und saftig

Weinerzeugung

Mit behutsamer Weinbergsarbeit (exakt angepasste Reberziehung, Laubarbeit, Grünlese) und nach Parzellen getrennter Vinifikation bewahren die Penfolds Winemaker die ebenso nuancierten wie vielschichtigen Rebsortenaromen des Magill Estate Shiraz. Alle Trauben werden von Hand in kleine Lesekistchen geerntet und in die über 120 Jahre alte Magill Estate- Kellerei gebracht. Hier vergären die Weine in offenen Fermentern (100 % neue Eiche), werden dann in der traditionellen Korbpresse gepresst und für 14 Monate in großen, ebenfalls zu 100 % neuen Holzfässern (71 % aus französischer, 29 % aus amerikanischer Eiche) ausgebaut.

Serviervorschlag zum ‚Magill Estate Shiraz 2006‘

zu Enten-Confit, rosa gebratener Entenbrust, Rindfleisch, Wild oder den kräftig gewürzten Gerichten der orientalischen Küche

Daten&Fakten zum ‚Magill Estate Shiraz 2006‘ Wein

Rebsorten: 100% Shiraz
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Gesamtsäre:  7.00 g/l
Serviertemperatur: 18.00 °C

Juris Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006 – Burgenland Österreich

Der Wein ‚Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006‚ vom Weingut Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006 im Burgenland in Österreich – dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase schwarzes Beerenkonfit, angenehme Kräuterwürze, Kirschenanklang, zart nach Nougat. Am Gaumen elegant, wirkt kraftvoll, vollreife Kirschenfrucht, fon einer finessenreichen Struktur getragen, rotbeerige Frucht im Nachhall, zart nach Orangen, ausgewogen, bereits antrinkbar, mineralisch, verfügt über sehr gutes Entwicklungspotenzial, Himbeermark und Zitrus im Rückgeschmack.

Farbe: Rot
Rebsorten: 100% Sankt Laurent
Reifegrad: genießen
Gesamtsäre:  6.10 g/l
Restzucker:  0.80 g/l
Serviertemperatur: 18.00 °C

Weingut Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006
Wein Saint Laurent Reserve Juris Barriquewein Weingut Juris – Georg Stiegelmar 2006

Asara Shiraz Asara 2006 – Coastal Region Südafrika

Der Wein ‚Shiraz Asara 2006‚ vom Weingut Shiraz Asara 2006 im Coastal Region in Südafrika – Ein typisch südafrikanischer Shiraz mit Aromen von Kirsche, Brombeere und einer würzigen Holznote. Spuren vom Rauch einer Zigarre vereinen sich mit erdigen Nuancen zu einem ausdrucksvollen Ganzen.

Farbe: Rot
Rebsorten: 100% Shiraz
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 16.00 °C

Weingut Shiraz Asara 2006
Wein Shiraz Asara 2006

Mas Amiel Mas Amiel Vintage Charles Dupuy In Hk 2006 – Languedoc Frankreich

Der Wein ‚Mas Amiel Vintage Charles Dupuy In Hk 2006‚ vom Weingut Mas Amiel Vintage Charles Dupuy In Hk 2006 im Languedoc in Frankreich – Farbe: funkelndes Rubin- bis Granatrot Duft: nahezu unerschöpflich vielfältiges Bouquet von reifen dunklen Früchten, Eukalyptus und Menthol, gemahlenem Pfeffer, Rauch, Kakao, süßen Gewürzen, Orangenschalen Geschmack: am Gaumen frisch und süß zugleich, vollmundig, mit dicht konzentrierter Frucht (reife Beeren und Beerenkonfitüre), elegant eingebundenen Holznoten und klarer Mineralität im Finale – wunderschön ausbalanciert mit vollendeter Finesse

Farbe: Rot
Rebsorten: 100% Schwarze Grenache
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Gesamtsäre:  3.30 g/l
Restzucker:  92.70 g/l
Optimal trinkreif: jetzt

Weingut Mas Amiel Vintage Charles Dupuy In Hk 2006
Wein Mas Amiel Vintage Charles Dupuy In Hk 2006

Louis Jadot Montrachet Grand Cru In Hk Maison Louis Jadot 2006 – Burgund Frankreich

Der Wein ‚Montrachet Grand Cru In Hk Maison Louis Jadot 2006‚ vom Weingut Montrachet Grand Cru In Hk Maison Louis Jadot 2006 im Burgund in Frankreich – Der Legende nach besass Karl der Große hier rote Reben, doch seine Frau, der Flecken überdrüssig, die der Rotwein in seinem Bart hinterließ, bat Karl, lieber Weißwein anzupflanzen.

Farbe: Weiß
Weingut Montrachet Grand Cru In Hk Maison Louis Jadot 2006
Wein Montrachet Grand Cru In Hk Maison Louis Jadot 2006

Guicciardini Strozzi Ocra Bolgheri Doc Principe Strozzi 2006 – Toskana-Chianti Italien

Der Wein ‚Ocra Bolgheri Doc Principe Strozzi 2006‚ vom Weingut Ocra Bolgheri Doc Principe Strozzi 2006 im Toskana-Chianti in Italien – Prinz Girolamo Guicciardini zu Strozzi zählt nun auch Weinberge in Bolgheri zu seinem Besitz und diese Cuvée aus Cabernet, Syrah und Merlot ist das Ergebnis dieses neuen Projektes. Der Ocra überzeugt durch ein herrlich fruchtiges Bouquet und seinen feinen und warmen Geschmack.

Farbe: Rot
Rebsorten: Syrah, Cabernet Sauvignon, Merlot
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: 2011
Serviertemperatur: 16.00 °C

Weingut Ocra Bolgheri Doc Principe Strozzi 2006
Wein Ocra Bolgheri Doc Principe Strozzi 2006

Jean Stodden Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006 – Ahr Deutschland

Der Wein ‚Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006‚ vom Weingut Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006 im Ahr in Deutschland –

Kühler, rauchiger und röstiger Duft nach Sauerkirschen, roten und schwarzen Beeren; Mineralien.

Farbe: Rot
Weingut Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006
Wein Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006

Russiz Superiore Collio Cabernet Franc Russiz Superiore 2006 – Friaul Italien

Der Wein ‚Collio Cabernet Franc Russiz Superiore 2006‚ vom Weingut Collio Cabernet Franc Russiz Superiore 2006 im Friaul in Italien – Eine Aromenfülle von Schwarzkirschen, Brombeeren, schwarzer Johannisbeere und grünem Pfeffer offenbart der 12 Monate in kleinen Eichenfässern gereifte Caberne Franc. Atemberaubend ist sowohl seine tiefe rubinrote Farbe als auch sein eleganter, vollmundiger und zugleich frischer Geschmack, mit herrlich samtigen Untertönen.

Farbe: Rot
Rebsorten: 100% Cabernet Franc
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: 2011
Serviertemperatur: 16.00 °C

Weingut Collio Cabernet Franc Russiz Superiore 2006
Wein Collio Cabernet Franc Russiz Superiore 2006

Antinori – Tenuta di Biserno Il Pinot Di Biserno Toscana Magnum In Hk Tenuta Di Biserno 2006 – Toskana-Maremma Italien

Der Wein ‚Il Pinot Di Biserno Toscana Magnum In Hk Tenuta Di Biserno 2006‚ vom Weingut Il Pinot Di Biserno Toscana Magnum In Hk Tenuta Di Biserno 2006 im Toskana-Maremma in Italien – Vorwiegend aus Merlot und Cabernet Franc ist dieser erste unter gemeinsamer Regie der Brüder Lodovico und Piero Antinori produzierte Jahrgang vinifiziert.

Farbe: Rot
Weingut Il Pinot Di Biserno Toscana Magnum In Hk Tenuta Di Biserno 2006
Wein Il Pinot Di Biserno Toscana Magnum In Hk Tenuta Di Biserno 2006