Gew

Beschreibung des ‚Gewürztraminer Cuvee des Seigneurs de Ribeaupierre‘

Die Trauben für diese Cuvée wachsen auf Mergel-Kalk-Boden, was ihr eine kräftige und charaktervolle Note verleiht. Sie werden von den alten Rebstöcken ausschließlich in sehr reifem Zustand gelesen und nur in großen Jahren zu der Cuvée des Seigneurs de Ribeaupierre vinifiziert.

Weinerzeugung

Für den Gewürztraminer Cuvée des Seigneurs de Ribeaupierre stammen die Trauben von sehr alten Rebanlagen des historischen Weinguts der Seigneurs de Ribeaupierre. Die sehr reifen Trauben werden sorgfältig entrappt und schonend gepresst. Für einen guten Gärungsverlauf und eine feine Entwicklung des Aromas sorgt die Vorklärung des Mostes. Die alkoholische Gärung findet in Edelstahl statt, danach folgt eine Reifezeit zur Stabilisierung und Entwicklung der Aromen im großen Holzfass. Dann wird dem Wein eine „Entspannungszeit“ in der Flasche gegönn,t von 4 und mehr Jahren. Somit kommt er erst mit beginnender Trinkreife erst auf den Markt.

Serviervorschlag zum ‚Gewürztraminer Cuvee des Seigneurs de Ribeaupierre‘

als Aperitif oder zur feinen, asiatischen Küche, zu allen elsässischen Spezialitäten, Gänseleber und Pasteten und natürlich ein „Muss“ zum Munsterkäse sowie zu weiteren Käsesorten aus Ziegenmilch und Blauschimmel

Daten&Fakten zum ‚Gewürztraminer Cuvee des Seigneurs de Ribeaupierre‘ Wein

Rebsorten: 100% Gewürztraminer
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 12.00 °C

Mas Amiel 15 ans d’Age Cuvee Prestige

Beschreibung des ‚Mas Amiel 15 ans d’Age Cuvee Prestige‘

Farbe: dunkles Bernstein mit kupfernen glänzenden Reflexen
Duft: im Bouquet intensive Aromen von Feigenkonfitüre, Schokolade, kandierten Haselnüssen, Zedernholz und blondem Tabak (wie süßer Pfeifentabak)
Geschmack: am Gaumen opulent, mächtig, zugleich subtil und trotz über 100 g Restsüße im Geschmack fast trocken, mit feinen Noten von gedörrten Feigen, das Tannin ist samtweich, die Textur seidig, das Finale lang und grandios ausbalanciert mit feinen Aromen von in dunkle Schokolade getauchten, kandierten Orangen.

Weinerzeugung

Die Reben für die Cuvée Prestige sind in südlicher Ausrichtung gepflanzt. Alle Trauben werden von Hand gelesen, vollständig entrappt, dann vorsichtig gemahlen und die alkoholische Gärung gestartet. Um die gewünschte hohe Restsüße zu bewahren, wird der Gärvorgang bald darauf durch die Zugabe von reinem Alkohol wieder gestoppt und der Wein zunächst 30 Tage auf der Maische belassen, um hier den Beerenhäuten ein Maximum der Aromen, Farbstoffe und reifen Tannine zu entziehen, die ihm später seine ausgewogene Struktur und elegante Balance von Alkohol, Frucht und Restsüße verleihen. Danach wird die Cuvée ein Jahr lang in den traditionellen 60-Liter-Glasballons (den sog. bonbonnes) unter freiem Himmel gereift und anschließend weitere vierzehn Jahre in großen Eichenholzfässern (350 hl) ausgebaut, bevor man sie behutsam auf die Flaschen füllt und für den Handel freigibt. Diese eigenwillige Art der Reife prägt den einzigartigen Charakter der Mas Amiel Cuvées, indem sich die rebsortentypische Kirsch- und Beerenfrucht ganz behutsam zu eleganten Aromen von getrockneten Feigen und Nüssen weiter entfalten kann.

Serviervorschlag zum ‚Mas Amiel 15 ans d’Age Cuvee Prestige‘

pur – zur Zigarre oder als edler Digestif

Daten&Fakten zum ‚Mas Amiel 15 ans d’Age Cuvee Prestige‘ Wein

Rebsorten: 90% Schwarze Grenache, 5% Macabeo, 5% Carignan
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Gesamtsäre:  3.60 g/l
Restzucker:  103.00 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 15.00 °C

Cuv

Beschreibung des ‚Cuvée Eiswein‘

Mittleres Gelbgold. In der Nase zarte Pfirsichfrucht, gelber Apfel, ein Hauch von Honig. Am Gaumen kompakt, feine Anklänge von Grapefruitzesten, lebendige Säurestruktur, reife Pfirsiche, Orangen und Ananas im Nachhall.

Weinerzeugung

im Stahltank vergoren und 5 Monate gelagert

Daten&Fakten zum ‚Cuvée Eiswein‘ Wein

Rebsorten: 40% Grüner Veltliner, 30% Welschriesling, 30% Chardonnay
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Gesamtsäre:  7.70 g/l
Restzucker:  206.10 g/l

1685 Sauvignon Blanc – Grande Cuv

Beschreibung des ‚1685 Sauvignon Blanc – Grande Cuvée‘

Eine lange, kühle Wachstumsphase erlaubte den Sauvignon Blanc Trauben für die Grande Cuvée langsam heranzureifen und damit ein konzentriertes Aroma zu entfalten: Tropische Früchte, Anklänge von Spargel sowie eine erfrischende Lebhaftigkeit offenbart ihr Bouquet. Eine beeindruckende, komplexe Persönlichkeit!

Daten&Fakten zum ‚1685 Sauvignon Blanc – Grande Cuvée‘ Wein

Rebsorten: 100% Sauvignon Blanc
Reifegrad: Genießen und Lagerungsfähig
Optimal trinkreif: 2010
Serviertemperatur: 8.00 °C

Kracher Cuvee Eiswein Weingut Kracher 2009 – Burgenland Österreich

Der Wein ‚Cuvee Eiswein Weingut Kracher 2009‚ vom Weingut Cuvee Eiswein Weingut Kracher 2009 im Burgenland in Österreich – Mittleres Gelbgold. In der Nase zarte Pfirsichfrucht, gelber Apfel, ein Hauch von Honig. Am Gaumen kompakt, feine Anklänge von Grapefruitzesten, lebendige Säurestruktur, reife Pfirsiche, Orangen und Ananas im Nachhall.

Farbe: Weiß
Rebsorten: 40% Grüner Veltliner, 30% Welschriesling, 30% Chardonnay
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Gesamtsäre:  7.70 g/l
Restzucker:  206.10 g/l

Weingut Cuvee Eiswein Weingut Kracher 2009
Wein Cuvee Eiswein Weingut Kracher 2009

Jean Stodden Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006 – Ahr Deutschland

Der Wein ‚Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006‚ vom Weingut Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006 im Ahr in Deutschland –

Kühler, rauchiger und röstiger Duft nach Sauerkirschen, roten und schwarzen Beeren; Mineralien.

Farbe: Rot
Weingut Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006
Wein Stodden Cuvèe Jeanne Qualitätswein Trocken 2006

Mas Amiel Mas Amiel 15 Ans D’age „cuvée Prestige“ – Languedoc Frankreich

Der Wein ‚Mas Amiel 15 Ans D’age „cuvée Prestige“ ‚ vom Weingut Mas Amiel 15 Ans D’age „cuvée Prestige“ im Languedoc in Frankreich – Farbe: dunkles Bernstein mit kupfernen glänzenden Reflexen Duft: im Bouquet intensive Aromen von Feigenkonfitüre, Schokolade, kandierten Haselnüssen, Zedernholz und blondem Tabak (wie süßer Pfeifentabak) Geschmack: am Gaumen opulent, mächtig, zugleich subtil und trotz über 100 g Restsüße im Geschmack fast trocken, mit feinen Noten von gedörrten Feigen, das Tannin ist samtweich, die Textur seidig, das Finale lang und grandios ausbalanciert mit feinen Aromen von in dunkle Schokolade getauchten, kandierten Orangen.

Farbe: Rot
Rebsorten: 90% Schwarze Grenache, 5% Macabeo, 5% Carignan
Reifegrad: genießen und lagerungsfähig
Gesamtsäre:  3.60 g/l
Restzucker:  103.00 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 15.00 °C

Weingut Mas Amiel 15 Ans D’age „cuvée Prestige“
Wein Mas Amiel 15 Ans D’age „cuvée Prestige“

Château Minuty Cuvee M Rose Chateau Minuty 2009 – Provence Frankreich

Der Wein ‚Cuvee M Rose Chateau Minuty 2009‚ vom Weingut Cuvee M Rose Chateau Minuty 2009 im Provence in Frankreich – Farbe: sehr helles, glänzendes Lachsrosa Duft: feines, duftiges Bouquet von süß gereiften roten Beeren (Erdbeeren, rote Johannisbeeren) und leicht kräutrigen Anklängen Geschmack: am Gaumen trocken, fruchtig, elegant und frisch mit schöner Balance von lebendiger Säure, zarter Beerenfrucht und hauchfeinen Kräuter- und Gewürzaromen

Farbe: Rosé
Rebsorten: 50% Syrah, 35% Cinsault, 15% Tibouren
Reifegrad: genießen
Gesamtsäre:  3.30 g/l
Restzucker:  1.30 g/l
Optimal trinkreif: jetzt
Serviertemperatur: 10.00 °C

Weingut Cuvee M Rose Chateau Minuty 2009
Wein Cuvee M Rose Chateau Minuty 2009

Jochen Dreissigacker Dreissigacker Cuvee Beerenauslese Bechtheimer Stein 2007 – Rheinhessen Deutschland

Der Wein ‚Dreissigacker Cuvee Beerenauslese Bechtheimer Stein 2007‚ vom Weingut Dreissigacker Cuvee Beerenauslese Bechtheimer Stein 2007 im Rheinhessen in Deutschland –

Würzige Nase mit etwas süßem Aprikosenduft und einem Tick reifem Honig.

Farbe: Weiß
Weingut Dreissigacker Cuvee Beerenauslese Bechtheimer Stein 2007
Wein Dreissigacker Cuvee Beerenauslese Bechtheimer Stein 2007