Robert Weil 2010er Weine

Der Jahrgang 2010 lässt sich trefflich mit der Schlagzeile „Zum Schluss wird abgerechnet“ einordnen. Ein goldener Oktober, Geduld und eine selektive Ernte in den Berglagen von Robert Weil waren letztendlich ausschlaggebend für einen wiederum hervorragenden Jahrgang, von dem selbst das Weingut überrascht ist.
Die Weine des neuen Jahrgangs von Robert Weil haben im Aromenbild sehr viele Parallelen zu 1990 oder auch 2001, wobei endgültig eine höhere Reife erreicht werden konnte. Seit vier Generationen werden auf dem Weingut Robert Weil Reben angebaut.

Weitere Infos zum VDP Weingut Robert Weil hier

deutsche Spitzen Riesling Weine Rheingau Robert Weil


Im Weingut Robert Weil werden seit 1875 Reben angebaut. Mit Wilhelm Weil ist die vierte Generation im Weingut an der Leitung. Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, Professor für Deutsch an der Sorbonne in Paris, musste im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen.
Das Weingut Robert Weil zählt heute zur Spitze deutscher Weinerzeuger und ist im Gault Millau 2011 mit der Höchstauszeichnung von fünf Trauben bewertet worden. Im Weingut Robert Weil setzt man den Fokus auf Riesling. Durch die Mineralität der Schieferböden sind die Riesling Weine des Weinguts Robert Weil elegante, fruchtbetonte Weine, die Komplexität und großes Spiel zeigen.